+++Glanzloser Heimsieg+++

In einem sehr schwachen Bezirksligaspiel gewinnt unser Team mit 4:1 gegen die zweite Mannschaft des 1.FC Reimsbach. 
Unsere Mannschaft bleibt somit zuhause weiterhin eine Macht und konnte sich durch den Sieg in der oberen Tabellenhälfte festbeißen. 
Torschützen: 2x Lauch, Stadtler D., Grün

🔴⚪️Rot-Weisse-Nacht der SF Bietzen-Harlingen🔴⚪️


Alaaf, Helau, seid ihr auch bereit? 
Es beginnt mal wieder die Beklopptenzeit. 
Uff einen Schlaach wern alle dämlich,
denn das befiehlt das Datum nämlich.
Oder sind‘s doch die Strahlen aus dem All, 
ach scheißegal, es ist endlich wieder Karneval! 

Die SF Bietzen-Harlingen lädt ein zur Rot-Weissen-Nacht.
Gefeiert, getobt, getanzt, gelacht wird am 10.02.2018 im Bürgerhaus in Harlingen. 
Für Unterhaltung, Speis und Trank ist natürlich bestens gesorgt. 

Die Band Dauerbrenner heizt euch so richtig ein!
Das wird ein Spaß für Groß und Klein.

Einlass: 19:30 
Beginn: 20:11 

Karten gibt es an allen Vorverkaufsstellen für je 6€ und an der Abendkasse für 8€.
(Der Vorverkauf startet am 22.01.2018).

Kommt her und feiert mit uns den Fastnacht-Samstag.

Denn denkt dran liebe Leut, bald schon ist zu laut das Geschrei und das närrische Treiben ganz schnell wieder vorbei.

Testspiel

Mittwoch, den 31.01.18 um 19.00 Uhr  1. Testspiel der 1. Mannschaft gegen die TSC Neunkirchen.

Mitgliederversammlung 2018

Einladung zur Mitgliederversammlung

Am Samstag, den 27.01.2018 um 17.00 Uhr findet im Clubhaus die diesjährige Mitgliederversammlung statt. Um zahlreiches Erscheinen wird gebeten.

 

Hauptpunkte:

  1. Begrüßung durch 1. Vorsitzenden
  2. Berichte der verschiedene Abteilungen
  3. Bericht Geschäftsführer
  4. Bericht des Kassier und der Kassenprüfer
  5. Neuwahlen

+++Letztes Spiel des Jahres+++

Am morgigen Samstag steht das letzte Spiel vor der Winterpause an! Gegner ist der SC Büschfeld! 
Unsere Mannschaft hat derzeit einfach einen richtigen Lauf und ist mittlerweile seit 7 Spielen ungeschlagen! 
Diese Serie will unser Team definitiv mit in die Winterpause nehmen und wird alles dafür tun, um gegen den Heimstarken Aufsteiger zu punkten!
Anpfiff ist um 16:00 Uhr in Büschfeld!

Nach dem Spiel der beiden ersten Mannschaften stehen sich die beiden zweiten Mannschaften gegenüber! 
Anpfiff ist um 17:45 Uhr!

+++Tabellenführer gestürzt+++

Unser Team bleibt zu Hause eine Macht!
Bis auf Ausnahme der ersten 10 Minuten der zweiten Halbzeit führte unsere Mannschaft den VfB Tünsdorf vor und gewinnt hochverdient mit 3:0 gegen den Tabellenführer. 
Einziges Manko war erneut die Chancenverwertung. Gerade in der ersten Halbzeit ließ unser Team, inklusive 2 Alu Treffer, hochkarätigen Chancen liegen und führte zur Halbzeit ,,nur“ mit 1:0! 
Doch nach der 10 minütigen Drangphase des Tabellenführers Anfang der zweiten Halbzeit fing unser Team sich wieder und konnte das Ergebnis noch auf das hochverdiente 3:0 hochschrauben! 

Torschützen: 2x Riegel, Stadtler D.

Auch unsere zweite Mannschaft spielte sich regelrecht in einen Rausch und konnte gegen die Reserve des VfB mit 10:0 gewinnen! 
Super Spieltag Jungs

+++Tabellenführer zu Gast+++

Unser Team bekommt es mit dem Tabellenführer, dem VfB Tünsdorf, zu tun.

Im Hinspiel gab es für unser Team eine derbe 0:5 klatsche, doch die Vorzeichen stehen jetzt anders! Unsere Mannschaft hat sich stabilisiert und ist mittlerweile seit 6 Spielen ungeschlagen! In der kompletten Hinrunde gab es nur eine Heimniederlage! 
Unsere Mannschaft wird alles versuchen, um dem Tabellenführer in unserem Hexenkessel Paroli bieten zu können! 
Anstoß ist um 14:30 Uhr in Bietzen

Das Spiel der beiden Reservemannschaften beginnt um 12:45 Uhr!

+++Turbulentes Spiel+++

Am letzten Samstag Nachmittag sahen die rund 250 Zuschauer ein reines Offensivspektakel! 
Bereits zur Halbzeit lag unser Team mit 2:3 hinten!
Als Bachem Mitte der zweiten Halbzeit das 4:2 schoss dachte jeder es sei die Vorentscheidung! Doch das verrückte Spiel ging weiter und unser Team kämpfte sich mit 2 Toren binnen 3 Minuten zurück ins Spiel sodass es beim 4:4 Endstand blieb! 
Am Ende ziemlich unglücklich, da unser Team kurz vor Schluss viele hochkarätigen Chancen leicht liegen ließ! Betrachtet man aber beide Halbzeiten war es ein gerechtes Ergebnis!
Trotz allem kann unser Team stolz auf sich sein, das nach einem 2 Tore Rückstand nicht nachgelassen hat und immer an sich geglaubt hat! 

15. Spieltag

Anstoß 15:30 Uhr

14. Spieltag